Startseite   Ausstellungen   Auktionen   Künstler der Galerie   Kataloge   Externe Aktivitäten   Newsletter   Links   Kontakt
 » Gerhard Altenbourg
 » Hermann Bachmann
 » Theo Balden
 » Max Beckmann
 » Hermann Glöckner
 » Moritz Götze
 » Angela Hampel
 » Andreas Hanske
 » Ernst Hassebrauk
 » Albert Hennig
 » Hans-Peter Hund
 » Andreas Küchler
 » Michael Morgner
 » Gerald Müller-Simon
 » Rolf Münzner
 » Blinky Palermo
 » Stefan Plenkers
 » Curt Querner
 » Thomas Ranft
 » Dagmar Ranft-Schinke
 » Werner Tübke
 » Max Uhlig
 » Steffen Volmer
 » Jan Wawrzyniak
 » Olaf Wegewitz
 » Baldwin Zettl
 
ANDREAS KÜCHLER

Galerieangebot»»

Biografie
1953 in Freital geboren
1960 - 1972 Schulausbildung: Besuch der Grundschule, Kinder- und Jugendsportschule, Abitur
1972 - 1975 Arbeit als Plakatmaler und Rettungsschwimmer
1975 - 1980 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden

1982 - 1984 Meisterschüler bei Prof. Günter Horlbeck
seit 1984 freischaffend tätig, seit dieser Zeit auch intensive Zusammenarbeit mit Bernd Hahn, Anton-Paul Kammerer und Jürgen Wenzel als Künstlergruppe B 53
1991 3-monatiger Arbeitsaufenthalt in Brasilien
2001 verstorben

Ausstellungen (Auswahl)
1982 Freital, Kunsthandlung Petzig "Aktion=Hoffnung"
1983 Dresden, Galerie Mitte "Verwandlungen"
1984 Berlin, Studio Bildende Kunst
1985 Dresden, Galerie Nord

1987 Meisterschüler bei Prof. Günter Horlbeck
1990 Leipzig, Galerie am Kraftwerk "Groß-Klein"
Frankfurt, Galerie Oevermann
Düsseldorf, Galerie Beethovenstraße
Warschau, Städtische Sammlung "Among the Souvenirs"
1991 Joao Peesoa (Brasilien), Kulturzentrum
1992 Chemnitz, Galerie Weise
Rio de Janeiro (Brasilien), Kulturzentrum "Die 4 Elemente"
Frankfurt/M., Kunstsammlung der Dresdner Bank
1993 Dresden, Galerie autogen
1995 Neubrandenburg, Staatlichen Kunstsammlungen
Dresden, Leonhardi-Museum
1999 Leipzig, Galerie am Sachsenplatz
2003 Dresden, Leonhardi-Museum

 
«-

Dantestraße 06, 04159 Leipzig
Tel./Fax:(o341)9602276
Mobil:0163/3558322
E-mail:galerieamsachsenplatz@web.de

Impressum
Öffnungszeiten:
Jederzeit nach telefonischer Anmeldung